Zum Inhalt springen

Schlagwort: mentor

Von den Großen Lernen

In letzter Zeit geht mir alles zu langsam. Ich kann einfach nicht aufhören mir vorzustellen wie es wäre mein Traumleben zu leben. Obwohl es sich fast täglich ändert, bleibt eine Sache gleich. Ich will das sich jemand an mich erinnern wird. Da mich dieser Gedanke überhaupt nicht mehr los lassen will ich euch heute vorführen was für Leute ich in letzter Zeit als inspirierend empfunden habe. Diesen Beitrag werde ich wohl hin und wieder aktualisieren, aber nicht regelmäßig.

Zuerst meine bisherige Geschichte:

Ich bin in einem, aus meiner Sicht gesehen, halb kaputten Haushalt aufgewachsen. Meine Eltern blieben nur zusammen, wegen mir ihrem einzigen Kind. Aufgrund von schulischer (Un)leistung rutschte ich bereits als Teenager in Depressionen. Worauf hin sich meine Eltern trennten. (Knapp nach Weihnachten. Ist das nicht romantisch?) 2 oder 3 Jahre lang ging es mir mies. Ich meine wirklich verdammt schlecht. Ich hatte sogar Versuche unternommen es frühzeitig zu beenden. (Wie ich manches davon überlebt habe, weiß ich gar nicht…) In der Zeit lernte ich meinen heutigen Freund kennen wir sind seit 6 Jahren zusammen und obwohl er mich manchmal in den Wahnsinn treibt, schenkt er mir auch die Meiste Kraft. 2016 hat sich dann überhaupt so ziemlich alles für mich geändert:

Die erste Rettungsleine: Joanna Penn

Joanna Penn
Joanna Penn

Ich weiß nicht mehr wonach genau ich gesucht habe, aber ich bin über diese wundervolle Frau gestoßen. Sie hat bereits einige Bücher geschrieben und lebt nun seit einigen Jahren vom Schreiben. Hier habe ich mehr über sie geschrieben. Auf ihrer Website sind so viele unglaublich tolle Tipps wie man vom schreiben leben kann. Ich kann es nur jedem ans Herz legen. Seit jenem Tag habe ich es mir in den Kopf gesetzt, eines Tages wie sie leben zu können.

Ein paar Monate lang habe ich mich an diese Vorsätze gehalten, allerdings schlug meine Depression wieder zu und so musste ich bereits früh Rückschläge einstecken.

Die zweite Rettungsleine: Stefan James

Stefan James
Stefan James

Über ihn bin ich bei Youtube gestolpert. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht jedem Menschen zu helfen sein eigenes Leben zu meistern. Dazu gehört Achtsamkeit, Geld und Zeit zu haben. Momentan habe ich einen Kurs von ihm der sich auf die Business Seite des Buch Schreibens konzentriert. Es sind unglaublich hilfreiche Dinge darin enthalten. Auch diesen kann ich nur jedem empfehlen! Eines der ersten Videos die ich von ihm gesehen habe waren mit ihm und seiner Freundin Tatiana. Vor einigen Jahren war sie noch Studentin und pleite. Innerhalb kurzer Zeit (Ich glaube 3 Jahre oder ähnliches.) Hat sie sich eine eigene Beauty Marke aufgebaut.

Durch die Beiden habe ich mich eine Zeit lang mehr auf Amazon Verkauf konzentriert. Es ist ein interessantes Feld, aber momentan will ich mich mehr auf das Schreiben konzentrieren. In ein paar Jahren möchte ich durch Amazon meine eigenen Merchandise Sachen verkaufen. Das wird allerdings noch dauern.

Das waren meine zwei großen Rettungen. Durch die Beiden (Drei) habe ich angefangen mehr aus meinem Leben machen zu wollen. Mir ist die Lust am 8 Stunden Arbeitstag vergangen. Mein nächster Schritt war einige Bücher zu lesen.

Bücher

Rich Dad - Poor Dad

Robert Kiyosaki und sien Buch Rich Dad - Poor Dad
Robert Kiyosaki und sien Buch Rich Dad – Poor Dad

Ich war bei Thalia im Donauzentrum und wollte unbedingt etwas über Business kaufen. Dann sprang mich dieses Buch an. Ich hatte schon Robert Kiyosaki gehört, aber noch nicht allzu viel. Obwohl ich es haben wollte, zögerte ich und hätte es fast nicht gekauft. Mein Freund hat es dann schlussendlich für mich gekauft. Bisher bereue ich es keine Sekunde. Obwohl ich nicht mehr genau weiß was darin steht, so kann ich mich doch an meine Überraschung erinnern als ich es das erste Mal gelesen habe. In zwei Tagen hatte ich es durch. Bereits als Kind hat Robert Kiyosaki

all diese Lektionen gelernt, weswegen er sie auch so einfach verständlich niederschreiben kann.

Egal wie alt oder jung man ist. Das Buch ist ein Muss wenn man aus dem Hamsterrad ausbrechen möchte.

4-Stunden Woche

Timothy Ferrisss und sein Buch 4 -Stunden Woche
Timothy Ferrisss und sein Buch 4 -Stunden Woche

Das Buch ist von Timothy Ferriss. Es zählt unter den „Entrepreneurs“ (Ein coolerer Ausdruck für Geschäftsleute) schon zu den Klassikern. Timothys Karriere begann holprig. Mehrere Jobs hingeschmießen oder gefeuert, weil er es nicht so machen wollte wie der Boss. Als er dann sein eigenes Geschäft hatte, hat er sich fast zu Tode gearbeitet. Nach einem Nervenzusammenbruch hat er sein gesamtes Leben umgekrempelt. Er hat sich quasi selbst aus seiner Firma entfernt und sie ist nicht zusammengebrochen.

Seine Nachricht an alle Menschen ist: Man muss kein Millionär sein um wie einer zu leben. Er stellt einige Beispiele bereit wie günstig das Leben eines Nomaden sein kann. (Mittlerweile sind die Zahlen veraltet, aber nicht falsch nur durch die Inflation angehoben.)

Der reichste Mann von Babylon

George S. Clason
George S. Clason

Der reichste Mann von Babylon - von George S. Clason - Rezension

Das Buch habe ich auf eine Empfehlung eines Youtubers hin gekauft. Hier habe ich sogar eine Rezension dafür. Als ich es zum ersten Mal gelesen habe, habe ich mich einfach nur bestätigt in meiner Meinung gefühlt und nicht so sehr auf das Geschriebene geachtet, aber jetzt im Nachhinein spüre ich wie sehr es mir geholfen hat. Ich will es diesen Monat auf jeden Fall nochmal

lesen.

 

Das war im großen Ganzen meine bisherige Reise in Finanzielle Unabhängigkeit.

Weitere Große:

Dan Lok

Dan Lok und Stefan James
Dan Lok und Stefan James

Stefan James hat diesen Herren einmal bei sich eingeladen gehabt. Er ist unglaublich interessant. Er ist ohne ein Kenntnisse in Englisch nach Kanada ausgewandert (als Kind) und hat sich mittlerweile zu einem Millionär (wenn nicht sogar mehr!) hochgearbeitet. Allerdings ist er nichts für die Leute die sich leicht angegriffen fühlen. Er kümmert sich nicht um deine Gefühle. Sein Buch F*ck You Money gibt einen ziemlich guten Eindruck in seine Art. Seine Tipps sind Goldwert.

Kristen Martin

Kristen Martin und ihre bisherigen Bücher
Kristen Martin und ihre bisherigen Bücher

Sie ist eine Autorin. Sie bringt wöchentlich 2 Videos heraus hat in kürzester Zeit 4 Bücher geschrieben und scheint noch immer einen Vollzeitjob zu haben. Wie sie das alles schafft, verstehe ich nicht ganz, aber ihre Tipps zum Schreiben sind so interessant und unglaublich hilfreich das ich mir meist mehrere Videos von ihr ansehe.

Jenna Moreci

06Jenna Moreci

Sie, und ihre Community, nennt sie Cyborg. Woher das genau kommt weiß ich leider nicht, aber es passt. Ihre Stimme ist schrill und deine Gefühle sind ihr egal. Trotzdem ist sie ein Herzensguter Mensch der unglaublich viele Tipps zum Schreiben hat. Momentan veranstaltet sie ein gigantisches Giveaway für ihren neuesten Roman.

Das sind für mich die so ziemlich wichtigsten Menschen bisher gewesen. Habt ihr jemanden zu dem ihr aufschaut und dem ihr nacheifern möchtet? Wen ja wenn?

Ich freue mich eure Kommentare zu lesen!

Eure CK