Zum Inhalt springen

Gezüchtete Planeten

night-sky-milkyway-clouds

Zum etwas besseren Verständnis würde ich empfehlen Mein überdimensionales Projekt zu lesen.

Insgesamt habe ich 10 Planeten. Alle haben eigene Ökosysteme, Weltkarten, Geschichten, etc. Deswegen habe ich mir gedacht mal eine kleine Übersicht zu erstellen:

Planet 1 „Barbaren“

Gott wurde von einem vertrautem verstoßen und muss sich zurück kämpfen

Planet 2 „Voll“

Der Planet hat seine Kapazitäten fast erreicht. 2 Religionen kämpfen verbittert gegeneinander. Die einen wollen den Planeten reinigen (alle Unwürdigen töten) die anderen möchten alle leben lassen.

Planet 3 „Prophezeiung“

Hier wird jeder neuen Zivilisation eine Prophezeiung offenbart.
„Ihr werdet untergehen, wenn ihr diese Maschine nicht baut.“
Klingt nicht allzu schwierig, aber man findet die Überreste der alten Zivilisation, haben die es wirklich nicht geschafft eine einfache Maschine zu bauen?

Planet 4 „Die vielen Leben“

Jeder Beruf ist hier wie ein eigenes Leben. Die Leute vom Leben als Bäcker erkennen einen nicht, wenn du Schmied bist. Man kann in jedem Leben zum Meister werden, bei über hundert Berufen ist das schwierig, aber was wenn es doch jemand schafft?

Planet 5 „Mittelalterliche Superhelden“

Was passiert wenn Gott nur ein Geschichtsbuch und ein paar Comics hat? Mittelalterliche Superhelden natürlich!

Planet 6 „Die Dämonen der Menschheit“

Jede starke Emotion im Leben führt zu einem Geist der nur dieses Gefühl verbreitet. Was passiert wenn keine guten Geister mehr kommen nur böse.

Planet 7 „Träumerei“

Einmal pro Monat bekommt jeder Mensch sein Schicksal im Traum zu sehen, was er damit tut bleibt ihm überlassen. Aber kann man überhaupt etwas daran ändern?

Planet 8 „Griechische Götter“

Mitten in der Pubertät wird man im Weltraum ausgesetzt und jedes Mädchen im Leben ist wie eine Schwester. Da muss Gott doch Neigungen entwickeln. (Und diese auch ausleben.)

 

Ich werde noch genauer auf die einzelnen Planeten eingehen, möchte euch aber nicht zu sehr langweilen also fragt einfach. Ich antworte euch gerne.^^

Photo via Visualhunt.com

 

Published inAllgemeinProjekt

2 Comments

    • Ist wie mein Markenzeichen. Ich nehme mir ständig (zu) viel vor^^
      Danke für den Link!
      High Sicence Fantasy….Das hört sich total überladen an, gefällt mir. Und du hast recht würde wohl am ehesten passen^^

      Zu meinem Plan: Da bin ich mir noch nicht ganz sicher.
      Option A: Ich schreibe in der Barbarenwelt einen Reihe + ein paar Auskopplungen die ich in einer Sammlung zusammenfasse (Stoff dazu hätte ich.)
      Option B: Ich schreibe zu jeder Welt einen Roman und widme mich danach den Reihen. (Vorteil dann kann ich beim 2. Teil bereits viel besser schreiben, aber dafür laufe ich Gefahr das Gefühl der Welt zu verlieren.)
      Was meinst du dazu?

      Mich verzetteln? Niemals! xD
      Aber ehrlich ich bin mir selbst nicht sicher. Ich führe zirka 3 Notizbücher. (Ich verlege alle ständig.) Hab aber das meiste sowieso im Kopf. Ist irgendwie witzig wenn ich es mir einmal notiere/ansehe bleibt es für Monate hängen. In diesem Fall ein Segen, ein Fluch wenn ich mir zwei Mal den selben Film ansehen muss.^^

      Ebenfalls liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: