Zum Inhalt springen

Schlagwort: Frühstück

Arbeiten beim Frühstücken

Gestern war ich bei einem Künstlerbusinessfrühstück. Das hört sich im ersten Moment etwas seltsam an aber lasst es mich schrittweise erklären.

Was ist das?

Das ist eine Veranstaltung die alle 3 Wochen stattfindet bei diesem treffen sich alle möglichen Leute, welche in einem Kreativen Beruf sind. Aber bei diesem geht es um die Geschäftsseite der Kreativität.
Also nicht was für Farben wurden benutzt bei diesem Gemälde
sondern
Hey, ich kenne jemanden der macht eine Ausstellung vielleicht kannst du mitmachen.

Wer genau nimmt teil?

Jeder Beruf der irgendetwas mit Kreativität zutun hat bzw. Leute die dieser Berufsgruppe helfen (spezialisierte Anwälte, Eventmanager,…)

Um einen kleinen Überblick darüber zu geben hier die Leute die ich traf:

  • Eine klassische Sängerin
  • Ein Schlagzeuger
  • Eine Violistin
  • Ein Evenmanager
  • Eine Künstleragentur
  • Ein Theaterstückschreiber
  • Ein Tontechniker mit Studio
  • Ein Drehbuchschreiber / Multimedia Designer
  • Eine Kunstfotografin
  • Eine Dame welche sich um Schauspielereien kümmert (Leider kenne ich ihre Berufsbezeichnung nicht)

Viele von diesen Personen haben noch weitere Berufszweige, leider ging alles so schnell das ich sie mir nicht merken konnte.

Wie ihr seht bunt gemischt. Es können auch mehrere Leute aus einer einzelnen Sparte kommen.

Wie läuft das ab?

Ab 7 Uhr sind die Räume geöffnet, der inoffizielle Beginn ist um 7.15 Uhr. Hier kann man noch miteinander networken und sich austauschen. Ab 7.30 startet das Programm. Zuerst kommt eine kleine Vorstellungsrunde jeder erzählt für knapp 60 Sekunden etwas über sich.

  • Name
  • Was man macht
  • Und was man momentan sucht

Das kann von einem speziellen Kontakt zu Räumlichkeiten für ein Event bis hin zu direkten Jobs alles sein.

Danach folgt entweder ein Vortrag (habe ich noch nicht miterlebt) oder eine Diskussionsrunde. Gestern ging es um Networking Veranstaltungen was eine gute bzw. eine schlechte ausmacht und wie man selbst zur Verbesserung beitragen könnte.

Das nächste Mal wird es um Marketing gehen. (Darauf bin ich schon sehr gespannt)

Im Anschluss steht es einem frei zu bleiben und weiter zu networken oder zu gehen. Ich habe mich mit der Künstlerfotografien unterhalten, weil sie am nähsten saß und weil ich ein Foto gebrauchen könnte. Sie war total nett, hat mir auch gleich eine Visitenkarte von einer Unternehmensberaterin gegeben, wobei sie meinte „Hätte ich Sie nicht erst in meinem 3. Geschäftsjahr kennen gelernt hätte ich mir viele Kopfschmerzen erspart“ Also, werde ich mir ihren Rat zu Herzen nehmen und sie noch hoffentlich vor dem nächsten Termin besuchen.

Wie oft ist dieses Frühstück?

Alle 3 Wochen. Also der nächste Termin ist am 18.7. Falls ihr zu der Zeit in Wien seit, würde ich euch definitiv empfehlen vorbei zu schauen! Ich weiß das es früh ist. (Für den Termin bin ich um 5.15 Uhr aufgestanden.) Aber es ist es wert. Selbst, wenn ihr nur diesen einen Tag kommen könnt. Ihr könnt eure Visitenkarte verteilen und ihr könnt die der anderen mitnehmen. Somit habt ihr auch später Zeit mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Selbst wenn nichts dabei „rausschaut“ so lernt ihr neue Leute kennen. Irgendwann kann euch das ebenso helfen.

Die Adresse lautet:

Hotel Zeitgeist
Sonnwendgasse 15
1100 Wien

Fazit

Falls ihr das Schreiben hauptberuflich machen möchtet, dann solltet ihr so ein Event oder ein ähnliches besuchen. Ich war gestern zum Ersten Mal, musste auch relativ bald wieder gehen, und habe bereits eine Fotografin an der Hand und eine Unternehmensberaterin. Außerdem haben 2 weitere Leute angeboten mir zu helfen, leider bin ich nicht dazu gekommen mit Ihnen zu reden, aber das nächste Mal bringe ich mehr Zeit mit.

Habt ihr euch so was auch schon mal überlegt?

Eure CK

Photo via Visualhunt.com