Zum Inhalt springen

Schlagwort: Gefangene der Ferne

Völker von Yrub

Da mein Roman Yrub: Gefangene der Ferne bereits erhältlich ist, habe ich mir gedacht ich erzähle dir mal etwas über die Welt Yrub. Ein bisschen ein seltsamer Name, aber er wird noch erklärt keine Sorge. 😉 Ich bin mir nicht sicher worüber ich schreiben werde, aber zumindest ein paar Teile über Yrub wird es schon geben. Aber erstmal der Reihe nach. Starten wir mit den Völkern von Yrub.

Descuner

Ein stolzes Volk voller Entdecker. Von ihnen kam die Idee Borrascor, ein Gebiet voller Stürme, zu erkunden. Das ist die große Expedition gewesen, welche fehlgeschlagen ist. Eine Geschichte dazu ist schon in Planung. 😉

Zusammen mit den Jeorranern haben sie die grausame Herrschaft der Rulanter. In dem sie alle Menschen dieses Volkes töten. Einige werden gefangen genommen und als Sklaven und ähnliches benutzt. Mit den Zigentern pflegten sie ein enges Verhältnis. Sie durften die neu entworfenen Maschinen der Zigenter ausprobieren. Allerdings missbrauchten die Descuner das Vertrauen der anderen und so wurde das Freundschaft beendet.

Fannarter

Diese Leute sind als besonders künstlerisch bekannt. Sie leben nicht in einem Dorf, sondern in Familienverbänden. Außerdem ziehen sie oft umher und bevölkern immer wieder andere Inseln. Obwohl sie viel herum ziehen bleiben die meisten Familien auf ewig beisammen. Es gibt meist einen männlichen Anführer und einige Frauen, mit denen er entscheidet.

Seitdem die Rulanter tot sind, haben sie sich den Jeorranern verschworen.  Das bedeutet das die wenigsten Leute der Fannarter der Kunst nachgehen, sondern bei dein Jeorranern einrücken und kriegerisch ausgebildet werden. Ihre Kultur stirbt langsam aus.

Lispuner

Die Lispuner bestehen eigentlich aus 2 Familien die früher eng miteinander verbunden waren. Allerdings war ein Bruder neidisch auf den anderen und so schotteten sie sich voneinander ab. In der Bergkette in der Mitte ihres Landes wurde das große Luftschiff versteckt, womit die große Expedition hätte bestritten werden sollen.

Die eine Hälfte der Lispuner haben ein enges Verhältnis mit den Jeorranern.

Rulanter

Sie waren bis 150 Jahre vor Gefangene der Ferne die Herrscher des Landes. Sie regierten fair und hatten den großen Traum, wie die Descuner, Borrascor zu erkunden. Doch der Fehlschlag der großen Expedition geschah durch eine Rulanterin. Sie wurde wahnsinnig. Bald darauf breitete es sich auf die gesamte Rulantische Familie aus.

Jeorraner

Sie sind als besonders kriegerisch bekannt. Sie waren die ersten die sich gegen die Rulanter auflehnte, nachdem sie wahnsinnig wurden. Seitdem sehen sie sich als die Beschützer der Welt an und wollen sie von allem schlechten befreien. Sie haben schon einige Male Schiffe grundlos angegriffen, egal von welchem Volk.

Die Fannarter gehören im weitesten Sinne zu den Jeorranern.

Zigenter

Sie gelten als die verrückten Gelehrten. Meist forschen und basteln sie im Geheimen an allen möglichen und unmöglichen Dingen. Die Zigenter haben sich eine komplette unterirdische Stadt geschaffen. Ihre Methoden gelten nicht als sauber, meist nutzen sie irgendwelche Methoden die die meisten Menschen als krank sehen würden. Alles kann im Namen der Wissenschaft gerechtfertigt werden.

Sie hatten früher eine gute Beziehung zu den Descunern, aber diese betrogen sie. Weswegen sie jetzt versuchen mit den Bani etwas ähnliches aufzubauen. Ansonsten versuchen sie eher unter sich zu bleiben.

Bani

Ein sehr friedfertiges Volk. Sie leben am nördlichsten von allen Völkern und sie haben es sich zur Aufgabe gemacht Artenerhaltung zu betreiben. Auf ihrer Insel findet man alle Tiere der Welt. Man kümmert sich liebevoll um deren Aufzucht. Meist werden sie von den anderen Völkern belächelt als tiernärrische Leute.

Sie machen sich nichts aus den anderen Völkern und betrieben nur den notwendigsten Handel. Auch an einer Partnerschaft mit den Zigentern sind sie nicht interessiert.

 

Das waren alle Völker von Yrub. Ich glaube mit dieser Information kannst du dir schon relativ gut vorstellen, wie die Völker zueinander stehen. Welches Volk davon interessiert dich am Meisten? Schreib es mir doch in die Kommentare!

Ich freue mich auf dich!

Deine CK

Yrub: Gefangene der Ferne – Fast da!

Ich bin schon mächtig aufgeregt. 😀 Morgen am Samstag den 7.7.2018 kommt endlich Yrub: Gefangene der Ferne heraus! Und für euch exklusive bekommt ihr jetzt den heißen Geheimtipp, dass das Buch bis 13.7. nur 0,99 € kosten wird! (Weniger als die Meisten Kaffees heutzutage ;)) Ab 13.7. kostet das Buch 2,99 € also auch nicht die Welt 😉 Das Printbuch soll so bald wie möglich folgen, ich warte nur noch auf die Probedrucke. 😀

Um euch den Start noch ein wenig mehr zu versüßen schenke ich euch hier, das erste Kapitel aus der Sicht von Melisa. Hier kannst du den Teaser als PDF oder EPUB herunterladen. Keine Sorge weder Gumroad noch ich haben, irgendetwas mit deinen Daten vor. So ist es für mich nur am einfachsten dir den Teaser zukommen zu lassen.

 

Hier noch einmal der Klappentext:

Es ist einfacher wegzulaufen. Das war es schon immer.
Nicht wahr?

Kleines Mädchen.

Verstoßen, verstümmelt und weggeworfen wegen dem eigenen Vater.
Erst als sie flieht, bringen Fremde Licht zurück in ihr Leben.

Aber was passiert wenn ihr Vater sie zurückholen will und nicht einmal vor einem Angriff auf eine neutrale Stadt Halt macht?

Also viel Spaß!

Also was meinst du? Ich freue mich wahnsinnig auf deine Meinung!

Cover Gewinner

Nach der Ruhe letzte Woche, will ich euch heute das Cover, welches gewonnen hat. Ich bitte um Trommelwirbel!

Das Cover:

Yrub: Gefangene der Ferne Cover 1
Yrub: Gefangene der Ferne
Cover 2

Das Schiff hat mit 10:1 Vorsprung eindeutig gewonnen. 🙂 Ich bedanke mich nochmal herzlich bei allen die mit gevotet haben. <3

Was passiert als nächstes?

Als nächstes nehme ich den allerletzten Feinschliff vor und werde wohl, erstmal, selbst das Hörbuch aufnehmen. Ohne Tonstudio oder ähnlichem. Spätestens im August will ich damit fertig sein, damit das Hörbuch zeitgleich zum Hardcover herauskommt.

Die kleine Kurzgeschichtensammlung von mir, ist ebenfalls bereits in Arbeit. Drei Geschichten sind fertig geschrieben und eine Geschichte davon ist schon zum zweiten Mal überarbeitet. Geplant ist noch mindestens eine weitere. (Die auch schon geplottet ist. 😉 )

Wie gefällt euch das Cover? Schreibt es mir doch in den Kommentaren!

Eure CK

01

Umfrage zum Cover für Yrub: Gefangene der Ferne

Ein ganz frischer Blogbeitrag für euch! Wie schon vor 2 Wochen angekündigt, will ich nicht nur eure Meinung zu meinem Klappentext hören, sondern auch zu meinem Cover. Beide Cover sind bereits bezahlt von zwei unterschiedlichen Künstlern. Auch ich habe einen Favoriten, aber der bleibt bis Montag geheim. Viel lieber bin ich an eurer Meinung zu Yrub: Gefangene der Ferne interessiert. Beide Cover sind toll und für den „Verlierer“ hätte ich ebenfalls schon einen Plan. 😉

Also ohne weitere Umschweife:

Die Cover für Yrub: Gefangene der Ferne

Yrub: Gefangene der Ferne Cover 1
Yrub: Gefangene der Ferne
Cover 2
Yrub: Gefangene der Ferne Cover 1
Yrub: Gefangene der Ferne
Cover 1

 

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! Also bitte haut in die Tasten. 😉

Eure aufgeregte C.K.

Umfrage Ergebniss

Okay. Das war etwas mehr als eindeutig. ^^‘

100% (!) Haben sich für die Erzähler Version entschieden.

Ich werde auf eure Meinung hören und diese Version benutzen. Als nächster Schritt folgt das Cover. Vielleicht werde ich die Abstimmung über Twitter oder über Facebook machen. Dann kann ich noch besser eure Meinung sehen.

Hier noch einmal unser Gewinner:

 

Es ist einfacher wegzulaufen. Das war es schon immer.
Nicht wahr?

Kleines Mädchen.

Verstoßen, verstümmelt und weggeworfen durch den eigenen Vater.
Erst als sie flieht, bringen Fremde Licht zurück in ihr Leben.

Aber was passiert wenn ihr Vater sie zurückholen will und nicht einmal vor einem Angriff auf eine neutrale Stadt Halt macht?

 

Die Worte klingen noch holprig, aber ich weiß zumindest in welche Richtung ich mich bewegen soll. Noch einmal vielen, lieben Dank für Eure Teilnahme!

Eure CK